Verkauf

Wir haben ständig eine kleine Auswahl an Verkaufspferden auf dem Hof.

 

Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne und suchen zusammen mit Ihnen den passenden Reitkameraden aus.

 

Einige Pferde finden Sie hier.

Kategorie A Kategorie B  Kategorie C  Kategorie D Kategorie E
<5.500 € 5.500 - 8.000€ 8.000 - 10.000€ 10.000 - 15.000€  >15.000€

Verkaufspferde



Díva frá Ey I - VERKAUFT!

 

*2013

 

Díva ist eine Tochter von Krákur frá Blesastödum und ihre Mutter eine Vollschwester zu Andvari frá Ey I - also ein echtes Zuchtjuwel!

 

Sie hat bereits ein Stutfohlen aus Sigur frá Stóra-Vatnsskarði.

 

Díva ist angeritten, zeigt sichere Grundgangarten bei angenehmer Lauffreude und viel lockerem Tölt.

 

Kategorie C

Preis steigt bei weiterer Ausbildung




Aron vom Ruwerbach

 

*2013

 

Er zeigt sich derzeit viergängig mit viel lockerem Tölt und elastischen Bewegungen.

Ein ausdrucksvoller Fuchsfalbe mit tollen Zukunftsmöglichkeiten.

 

V: Djarfur van Lukkubae

 

 

Kategorie E

 




Skutti von der Bliesgersweiler Mühle

 

*2014

 

 

Ein Nachkomme aus einer tollen Linie mit sehr gutem Töltpotenzial, und dem macht er alle Ehre - er verfügt über viel natürlichen Tölt mit guter mittlerer Bewegung.

 

V: Flugill frá Kvistum

VV: Ómur frá Kvistum

MV: Hrammur frá Púfu 

MVV: Orri frá Púfu

 

Kategorie B

Preis steigt bei weiterer Ausbildung

 

 





Snælda frá Stóra-Vatnsskarði

 

*2013

 

Diese hübsche braune Stute hat bereits 2 Fohlen und ist deshalb erst seit kurzer Zeit unterm Sattel.

Sie ist fünfgängig, freundlich, angenehm lauffreudig und besitzt sehr viel Tölt, der im jetzigen  Ausbildungsstadium schon mit viel Fluss zu reiten ist.

 

VV: Kiljan frá Steinnesi

 

Kategorie B

Preis steigt mit weiterer Ausbildung

 

 





Teitur vom Ruwerbach

 

*2012

 

Teitur ist ein wunderschöner Braunfalbwallach mit vielversprechenden Gänge, die definitiv noch ausbaufähig sind.

Er ist mutig, verträglich in der gemischten Herde, hat bereits ein wenig Erfahrung in der Reitschule gesammelt und ein absolutes Spasspferd.

 

Nun wartet er auf einen Reiter, der ihn weiter fördert und mit ihm vielleicht auch im Sport ankommen möchte.

 

Da er als 2jähriger auf der Junghengstweide einen Unfall hatte und ihm ein Auge entfernt werden musste, wird er weit unter Wert angeboten.

Dieser "Schönheitsfehler" behindert ihn überhaupt nicht und sein sehr dunkles Gesicht verdeckt den kleinen Makel.

 

V: Djarfur van Lukkubae

 

 

Kategorie B