Aktuelles



Deutscher Meistertitel für Hof Ruwerbach

 

 

Katrin und Ás sind die neuen Deutschen Meister in der Dressur Kür!

 

In der vergangenen Woche fand die 54. Deutsche Islandpferdemeisterschaft statt. Dieses Jahr mussten wir uns auf einen besonders weiten Weg nach Zachow zum Gestüt Schloßberg machen- fast 900 km!

 

Aber es hat sich gelohnt:

 

Katrin konnte ihren ersten Deutschen Meistertitel in der Dressur Kür mit 7,10 Punkten mit nach Hause nehmen und erritt mit Herkúles ihre bisherige Bestleistung in der Töltprüfung T2 mit 7,13 Punkten (6,9 / 7,0 / 7,1 / 7,3 / 7,4).

 

 

 

 

Auch Nói war mit von der Partie:

 2 sichere Läufe im Passrennen und im Speedpass haben uns sehr glücklich gemacht, auch wenn er diesmal nicht die schnellste Zeit im Rennen lief. Er wird zunehmend zuverlässiger und an der „ Wildness“ können wir wieder arbeiten.

 

Solfari durfte zum Üben mitreisen und meisterte seinen ersten Viergangpreis sehr souverän.

 

Vielen Dank an alle Sponsoren und Partner für die tolle Unterstützung!

 


OSI Töltmyllan

Viel zu lange ist her, dass wir auf dieser wunderschönen Anlage zu Gast gewesen sind – deshalb nahmen wir in diesem Jahr endlich wieder am Turnier in Lindlar teil.

Wie schon an den anderen Turnierwochenenden in diesem Jahr, meinte das Wetter es nicht gut mit Veranstalter und Reitern. Aber wir wären keine Islandpferdemenschen. Wenn uns ein wenig (oder auch sehr viel) Regen aus der Ruhe bringen würde!


Herkúles lief eine sehr tolle Vorentscheidung in der Töltprüfung T2 und qualifizierte sich für das A-Finale. Leider dachte er im Finale, dass die lange Gerade, die durch die Bahn verläuft, zum Abkürzen und besseren Überholmanöver genutzt werden darf und bog im letzten  Aufgabenteil einfach mal ab – weshalb er von Klaus Reinert liebevoll nur noch Linksabbieger genannt wird.

 

Ás gewann abermals die Gehorsamprüfung A, unter anderem mit einer 8,0 für den Mitteltrab und dem Richterkommentar „Bezaubernd“.

 

Das schnelle Schwarze (Nói) rannte im Passrennen über 150m zu seiner derzeitigen Jahresbestzeit 15,26 sec und siegte!

 

Danke an Familie Engel, es war wieder mal eine sehr gelungene Veranstaltung mit viel Herz und tollen Menschen!


Erfolgreich auf der Baden-Württembergischen Meisterschaft…

...Katrin reiste mit Ás, Herkúles und Nói zum Schurrenhof und konnte ihre guten Leistungen von der LVM bestätigen:

 

Ás platzierte sich im Finale des Viergangpreises mit einer Endnote von 7,13 und teilte sich in der Gehorsamsprüfung A den 1. Platz mit 6.64 Punkten.

 

Nói gewann das Passrennen über 150m mit einer Zeit von 15,44 sec und wurde im Speedpass 6. (8,58 sec.).

 

Herkúles verletzte sich leider in der Töltprüfung  T2 und konnte dann nicht mehr am Viergangpreis teilnehmen.

 

Ein rundum schönes Turnier, das furchtbaren Wetterkapriolen trotzte – ein herzliches Dankeschön an Familie Lipp für das gut organisierte Wochenende.


Týr vom Ruwerbach

Das erste Fohlen ist geboren!

 

Týr vom Ruwerbach aus Sandra und Herkúles ist ein Rapphengst mit langen Beinen, starken Gelenken, guter Aufrichtung und Tölt und Trab zu gleichen Teilen.

 

Herzlich Willkommen junger Mann!



Landesverbandsmeisterschaft 2016

Herkúles frà Þóreyjarnúpi
Herkúles frà Þóreyjarnúpi - Foto: Charisma Fotos

Zur Landesverbandsmeisterschaften auf Móarbær reiste der Hof Ruwerbach mit einigen Reitern und Pferden sowie mit großer Vorfreude an.

 

Allen voran Katrin Reinert als amtierende Landesverbandsmeisterin im Viergang, hatte einige Erwartungen an sich und ihre Pferde und wurde dank guter Leistungen auch sichtlich belohnt.

 

Zunächst stellte Katrin erneut ihren Solfari van Fjorum aus holländischer Zucht und im Besitz von Marjolein und Roel Nijssen vor. Solfari bewies auch an diesem Wochenende wie vielversprechend die nächste Zeit sein wird und beendete die Viergangprüfung V2 mit 6,43 Punkten und einem 3. Platz im A-Finale.

 

Aber vor allem Ás und Herkúles machten Lust auf mehr, war es doch für beide gerade das erste Turnier des Jahres.

 

Ás erlief sich (in seinem 2. Viergangpreis bisher) 7,10 Punkte in der Vorentscheidung und erhielt wieder von einem Richter die Traumnote 9,0 auf Trab. Im A-Finale erreichte er Platz 3. – LV-Meister. Außerdem nahm er an seinem ersten Töltpreis (6,73 Punkte) und ebenfalls zum ersten Mal an der Gehorsamsprüfung A teil (6,56 Punkte / 3. Platz). – LV-Meister in beiden Prüfungen.

 

Herkúles lief eine super Vor- (6,93) und Endausscheidung (6,83) in der Töltprüfung T2 und wurde mit einem 5. Platz belohnt.

 

Nói durfte natürlich auch mitspielen und konnte im Passrennen über 150m den 2. Platz mit einer Zeit von 15,45 sec erreichen und wurde ebenfalls LV-Meister.

 

Petra Reinert startete mit ihrer Hera im Fünfgang, Anna Mann nahm zum ersten Mal mit ihrer 6-jährigen Stute Dimmalimm teil und erhielt in der Futurity Tölt- und Viergangprüfung sehr gute 5,90 Punkte. Sina Hör schnupperte mit dem alten Hasen Kvikur vom Ruwerbach Fünfgangluft, Lilly Meier ritt souverän mit Gná in Tölt und Viergang, ebenso Marie Brutscher mit Ràsfim, Marie Reichert mit Hàtign und Ines Alt mit Hátid.

 

Somit war es insgesamt eine sehr erfolgreiche Landesverbandsmeisterschaft mit insgesamt 4 Titeln für Katrin Reinert und guten Platzierungen für die Reiter vom Hof Ruwerbach!


Qualitag in Sarwellingen

Hera frá Unnarholti Hof Ruwerbach
Hera frá Unnarholti

Am 01. Mai fand das erste Turnier auf der neuen Bahn des Reitvereins Saarwellingen statt und natürlich war auch unser Hof mit vielen Teilnehmern vertreten.

Das beste Ergebnis des Tages eritten Katrin und Solfari – 6,53 Punkte im Viergang V2 und somit sind sie nun für die Leistungsklasse 1 qualifiziert – Herzlichen Glückwunsch!

 

Auch Petra war mit von der Partie und stellte ihre neue Gefährtin Hera frá Unnarholti im Fünfgang vor.

 

Außerdem am Start waren:

 

Regina Schweisel - 6. Platz Viergang V5 mit Aleiga frá Fjorum

 

Marie Brutscher, Marie Reichert, Ines Alt, Karolin Philipp, Franziska Stierle, Lilly Meier, Eileen Fenrich

 

Es war ein sehr schöner Turniertag und wir freuen uns auf die MEM, die im August auf dieser tollen Anlage stattfinden wird.

 

Euer Team Hof Ruwerbach


Reiterferien auf dem Hof Ruwerbach

Einmal eine Woche auf einen richtigem Reiterhof verbringen und den Pferden ganz nah sein?

 

Jeden Tag Reitunterricht und mit den Pferden die Natur erkunden?

 

In der letzten Woche der Osterferien konnten wieder 12 Kinder in die Jugendreiterferien durchstarten und das Leben auf einem Reiterhof ganz nah erfahren und mitgestalten.

 

Neben Reiten standen auch Spiel und Spaß auf dem Tagesplan.

 

Zuerst mussten morgens die Pferde gefüttert und gemistet werden, dann fand aber auch schon die erste Reitstunde des Tages statt.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es dann weiter mit gemeinsamer Unterhaltung, Spielen und weiteren Reitstunden oder Ausritten.

 

Am Ende der Jungendreiterferien durfte jedes Kind noch ein selbst bemaltes Hufeisen und viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

 

In den Sommerferien geht es weiter - Jugendreiterferien auf dem Hof Ruwerbach


Osterkurs mit katrin

Vom 29. - 31. März findet der Osterkurs mit Katrin Reinert statt.

Anmelden zum Kurs können Sie sich direkt beim Hofteam oder über unser Kontaktformular online.

Beginn der ersten Stunde ist jeweils um 16.00 Uhr.

 

Wir freuen uns!



Beritt-und Unterrichtskurs

Am vergangenen Wochenende fand der erste Beritt-und Unterrichtskurs des neuen Jahres statt.

Sonniges, aber doch recht frisches Wetter sorgte für gute Laune, ebenso die tolle Entwicklung von Pferden und Reitern in nur 3 Tagen.

 

Wir freuen uns auf die Fortsetzung

 


4 Schöne 5jährige zu verkaufen

Wir haben 4 sehr schöne 5jährige zu verkaufen, die in den letzten 3 Monaten in Reginas Jungpferdebereiter angeritten wurden.

 

Für weiteren Infos stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fragen Sie nach!


Töltwochenende mit Katrin

Der vorletzte Kurs des Jahres 2015 ist vorüber und es gab nur glückliche Gesichter. Seitengänge und Töltreiten, nichts kam zu kurz . Auch nicht die zirzensischen Lektionen, wenn auch ungewollt.

 

Die aus dem fernen Sauerland angereisten Teilnehmer waren begeistert und wollen uns im nächsten Jahr wieder besuchen.



API Kurs

In der 2. Herbstferienwoche fand der alljährliche API Kurs mit Daniel statt. Unter den kritischen Augen von Prüferin Lisa Sachs bestanden das

 

Bronzene Reitabzeichen: Franziska Stierle, Frederike Diehl und Anna Lauer.

Silbernes Reitabzeichen: Anna Wachs, Sarah Lörscher und Laura Fenrich

 Goldene Abzeichen: Carolin Keldenich und Silke Schneider.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!